Professionelle Kompetenz aus langjähriger Erfahrung

  • Vorort.
  • Persönlich.
  • Fachlich.
  • Komfortabel.

Ich bin für Sie seit über 20 Jahren in der Stadt/Region Hannover und in Gehrden tätig. Unser Kanzleiteam steht Ihnen professionell für steuerliche und betriebswirtschaftliche Fragen zur Verfügung.

  • Regional
  • Zentral erreichbar
  • Vorort-Service

Für Ihre Wünsche und Fragen stehe ich Ihnen persönlich oder mein langjährig eingespieltes und berufserfahrenes Team von 6 Mitarbeiterinnen zur Verfügung.

  • Direkter Ansprechpartner
  • Kurze Reaktionszeit
  • Persönliche Betreuung

Wir haben langjährige Erfahrung im Umgang mit mittelständischen Unternehmen und verstehen daher die wirtschaftlichen Prozesse. Hier setzen wir an, um die ständig aktualisierende Rechtssprechung umfassend für unsere Mandanten auszuwerten und optimal umzusetzen.

  • Verbindlich
  • Rechtssicher
  • Qualifiziert
  • Effizient

Wir sorgen für die Zeitersparniss, damit Sie Ihre eigentliche berufliche Tätigkeit mehr umsetzen können. Unser weiteres Ziel ist es für Sie dabei alle steuerrechtlichen Vorteile optimal auszunutzen.

  • Verständlich
  • Modern
  • Transparent

Herzlich Willkommen – Steuerkanzlei Christian Vogel

Christian Vogel, Steuerberater

Was können wir für Sie tun?

Professionelle Kompetenz aus langjähriger Erfahrung: Wir verstehen uns als Dienstleister im Bereich der Steuerberatung. Unser Ziel ist es, Ihre wirtschaftliche Vorgehensweise steuerlich zu verbessern. Grundlage ist unsere langjährige Erfahrung im Umgang mit Mandanten und Behörden.

„Wir bieten Ihnen daher genug Raum, Ihre geschäftlichen Ideen steuerlich zu optimieren und bieten Ihnen hierfür die bestmögliche Lösung.”

Dipl.-Kfm. Christian Vogel

Christian Vogel, Steuerberater, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1958, seit 1993 Steuerberater, Studium der Betriebswirtschaft an der TU Braunschweig und Universität Göttingen

Unser Kanzleiteam

Unser fachliches Team besteht aus zwei Steuerfachwirtinnen, drei Steuerfachangestellte und einer Sekretärin. Über unsere jahrelange Zusammenarbeit bieten wir den Mandanten die gewünschte steuerrechtliche Kompetenz und Effektivität. Die Schwerpunkte unserer Tätigkeiten beinhalten die Erstellung der Finanzbuchhaltungen, Lohn- und Gehaltabrechnungen, Erstellung der privaten und betrieblichen Steuererklärungen und der Jahresabschlusserstellung.

Wir suchen Verstärkung!

Werden Sie Teil einer jungen motivierten Steuerkanzlei in Gehrden.

Erfahren Sie jetzt mehr über unser Stellenangebot als
Steuerfachangestellte/n oder Steuerfachwirt/in
in Voll- oder Teilzeit.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Gewerblich – Leistungen für Unternehmen und Freiberufler

Leistungsübersicht

+ Erstellung Ihrer Buchhaltung
+ Controlling Finanzbuchhaltung
+ Erstellung und Analyse Ihrer Unternehmensbilanzen
+ Erstellung und Optimierung Ihrer betrieblichen Steuererklärungen
+ Lohn- und Gehaltsabrechnungen

Privat – Leistungen für private Personen

Leistungsübersicht

+ Erstellung und Optimierung Ihrer Einkommensteuererklärung
+ Steuerrechtliche Beratung bei Immobilienerwerb oder -verkauf
+ Beratung bei Vermögensübertragungen (Erbfolge)
+ Erstellung von Schenkung- und Erbschaftsteuererklärung

Existenzgründung – Unterstützung für Start-Up's

Leistungsübersicht

+ Beratung bei der Rechtsformwahl Ihres zukünftigen Unternehmens
+ Hilfe bei Erstellung eines Businessplans


Unternehmensbewertung – Leistungen im Bereich Analysen & Bewertungen

Leistungsübersicht

+ Bewertung des Betriebsvermögens aller Rechtsformen
+ Bewertung betrieblicher Grundstücke
+ Beratung, Planung und Gestaltung
+ Planergebnisrechnungen
+ Finanzplanung
+ Soll-Ist-Vergleiche
+ Hilfe beim Aufbau von Kosten- und Leistungsrechnungen

Karriere

Wir sind eine etablierte Steuerberatungskanzlei mit Sitz in Gehrden, Region Hannover. Zu unseren Mandanten zählen Unternehmen und Privatpersonen aus verschiedenen Branchen. Die ganzheitliche Betreuung unserer Mandanten in allen steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen steht für uns im Mittelpunkt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/einen
Steuerfachangestellte(n) oder Steuerfachwirt/in in Voll- oder in Teilzeit

Ihr Aufgabenbereich:

Umfassende Betreuung mittelständisch geprägter Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größenordnungen

  • Erstellung von Steuererklärungen für Privatpersonen und Freiberufler,
  • Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen von Kapital-/Personengesellschaften und Einzelunternehmen,
  • Durchführung von Finanzbuchhaltungen,
  • Ansprechpartner der Mandanten in allen steuerlichen Angelegenheiten.

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten,
  • Aufgeschlossenheit und ein sicheres Auftreten gegenüber Mandanten,
  • eine selbständige, engagierte und sorgfältige Arbeitsweise,
  • sicherer Umgang mit MS-Office sowie der gängigen DATEVAnwendungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zu Hd. Herrn Dipl.-Kfm. Steuerberater Christian Vogel, Dammtor 9a, D-30989, Tel. +49 (0) 5108 7014 oder c.vogel@christianvogel-stb.de.

Links – Verbände und Organisationen

Kontakt – Wie Sie uns erreichen

Christian Vogel - Steuerberater, Dipl.-Kfm.

Dammtor 9A - 30989 Gehrden
Telefon: +49 (0)5108 7014
Telefax: +49 (0)5108 920085
E-mail: info@christianvogel-stb.de

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag: 8.00 – 16.30 Uhr
Freitag: 8.00 – 13.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung, auch außerhalb der Bürozeiten

Kostenlose Parkmöglichkeiten

Es befinden sich aussreichend kostenlose Parkplätze auf dem hauseigenen Parkplatz direkt an unserem Bürogebäude.

Aufzug – Büroräume im 1.OG

Sie erreichen bequem unsere Büroräume auch mit dem ebenerdigen Fahrstuhl im Eingangsbereich.

Anfahrt – Ihr Weg zu uns

Impressum

Dieser Internetauftritt wird herausgegeben von:

Dipl.-Kfm. Christian Vogel - Steuerberater, Dammtor 9 A, 30989 Gehrden
 - Telefon: +49 (0) 5108 7014, Telefax: +49 (0)5108 920085, E-mail: c.vogel@christianvogel-stb.de

Verantwortlich für den Inhalt:

Dipl.-Kfm. Christian Vogel, Steuerberater
Impressum und Angaben zum Inhalt (Stand 02.2015)
© 2017 - Copyright von Christian Vogel

Unternehmensangaben nach § 5 Telemediengesetz (TMG) und § 2 Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL- InfoV)

Christian Vogel - Steuerberater, Dammtor 9 A, 30989 Gehrden, Telefon: +49 (0)5108 7014, E-mail: c.vogel@christianvogel-stb.de

- Steuerberaterkammer: Steuerberaterkammer Niedersachsen, Adenauerallee 20, 30175 Hannover
- Gesetzliche Berufsbezeichnung: Steuerberater
- Staat, in der sie verliehen wurde: Bundesrepublik Deutschland
- Berufshaftpflichtversicherung: HDI Versicherungs AG, Betrieb Standort Hannover Firmen, Postfach 21 27, 30021 Hannover

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in der Bundesrepublik Deutschland und genügt so mindestens den Anforderungen des § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG) in Verbindung mit den Hinweisen der Bundessteuerberaterkammer zur Berufshaftpflichtversicherung (BerufsHaftpflV)

Verwendete Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Auftragsbedingungen für Steuerberater (Stand 12.2012)

Berufsrechtliche Regelungen:

- Steuerberatungsgesetz (StBerG)
- Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
- Berufsordnung für Steuerberater (BOStB)
- Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der zuständigen Steuerberaterkammer Niedersachsen eingesehen werden, diese finden Sie auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer 

Rechtliche Hinweise, Haftungsausschluss:

Die Kanzlei ist bemüht, auf ihrer Web-Site stets richtige, aktuelle und vollständige Informationen bereitzustellen und ändert oder ergänzt diese daher bei Bedarf laufend und ohne vorherige Ankündigung.Dennoch muss ich für Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit jede Gewähr, Haftung oder Garantie ausschließen. Dies gilt auch für alle Verweise, so genannte Links, die die Kanzlei auf ihrer Website direkt oder indirekt anbietet. Die Kanzlei kann für die Inhalte solcher externen Sites, die sie mittels eines Links oder sonstiger Hinweise erreichen, keine Verantwortung übernehmen.Ferner haftet die Kanzlei nicht für direkte oder indirekte Schäden, die auf Informationen zurückgeführt werden können, die auf diesen externen Websites stehen. Der Inhalt der Kanzlei-Website ist urheberrechtlich geschützt. Eine entgeltliche Weitergabe der Inhalte meiner Site an Dritte ist nicht gestattet. Das Urheberrecht verbietet ferner die Speicherung und Vervielfältigung von Bildmaterial oder Grafiken aus meiner Website. Bildnachweis: www.fotolia.com

Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Kanzleiwebseite von:
Verantwortlicher:  Steuerberater Dipl.-Kfm. Christian Vogel, Dammtor 9 A, 30989 Gehrden, E-Mail: info@christianvogel-stb.de, Telefon: 05108/7014

2. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Aufruf der Webseite
Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Beim Aufruf dieser Webseite Steuerberater Christian Vogel werden durch den Internet-Browser, den der Besucher verwendet, automatisch Daten an den Server dieser Webseite gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert. Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers gespeichert:

  • IP-Adresse des Endgeräts des Besuchers,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Besucher,
  • Name und URL der vom Besucher aufgerufenen Seite,
  • Webseite, von der aus der Besucher auf die Kanzleiwebseite gelangt (sog. Referrer-URL),
  • Browser und Betriebssystem des Endgeräts des Besuchers sowie der Name des vom Besucher verwendeten Access-Providers.

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt. Die Kanzlei hat ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung zu dem Zweck,

  • die Verbindung zur Webseite der Kanzlei zügig aufzubauen,
  • eine nutzerfreundliche Anwendung der Webseite zu ermöglichen,
  • die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu gewährleisten und
  • die Administration der Webseite zu erleichtern und zu verbessern

Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen.

3. Weitergabe von Daten

Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn

  • nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO durch die betroffene Person ausdrücklich dazu eingewilligt wurde,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat,
  • für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder
  • dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.

In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.

4. Cookies

Auf der Webseite werden sog. Cookies eingesetzt. Das sind Datenpakete, die zwischen dem Server der Kanzleiwebseite und dem Browser des Besuchers ausgetauscht werden. Diese werden beim Besuch der Webseite von den jeweils verwendeten Geräten (PC, Notebook, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert. Cookies können insoweit keine Schäden auf den verwendeten Geräten anrichten. Insbesondere enthalten sie keine Viren oder sonstige Schadsoftware. In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Die Kanzlei kann damit keinesfalls unmittelbar Kenntnis von der Identität des Besuchers der Webseite erhalten.

Cookies werden nach den Grundeinstellungen der Browser größtenteils akzeptiert. Die Browsereinstellungen können so eingerichtet werden, dass Cookies entweder auf den verwendeten Geräten nicht akzeptiert werden, oder dass jeweils ein besonderer Hinweis erfolgt, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass die Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass nicht alle Funktionen der Webseite bestmöglich genutzt werden können.

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung des Webangebots der Kanzlei komfortabler zu gestalten. So kann beispielsweise anhand von Session-Cookies nachvollzogen werden, ob der Besucher einzelne Seiten der Webseite bereits besucht hat. Nach Verlassen der Webseite werden diese Session-Cookies automatisch gelöscht.

Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit werden temporäre Cookies eingesetzt. Sie werden für einen vorübergehenden Zeitraum auf dem Gerät des Besuchers gespeichert. Bei erneutem Besuch der Webseite wird automatisch erkannt, dass der Besucher die Seite bereits zu einem früheren Zeitpunkt aufgerufen hat und welche Eingaben und Einstellungen dabei vorgenommen wurden, um diese nicht wiederholen zu müssen.

Der Einsatz von Cookies erfolgt außerdem, um die Aufrufe der Webseite zu statistischen Zwecken und zum Zwecke der Verbesserung des Angebotes zu analysieren. Diese Cookies ermöglichen es, bei einem erneuten Besuch automatisch zu erkennen, dass die Webseite bereits zuvor vom Besucher aufgerufen wurde. Hier erfolgt nach einer jeweils festgelegten Zeit eine automatische Löschung der Cookies.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die o. g. Zwecke zur Wahrung der berechtigten Interessen der Kanzlei nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt.

5. Analyse-Dienste für Webseiten, Tracking

Ich nutze auf meiner Webseite den Webseiten-Analysedienst von Google Analytics.

Rechtsgrundlage für die Verwendung der Analyse-Tools ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Die Webseitenanalyse liegt im berechtigten Interesse meiner Kanzlei und dient der statistischen Erfassung der Seitennutzung zur fortlaufenden Verbesserung meiner Kanzleiwebseite und des Angebots meiner Dienstleistungen.

Anbieter von Google Analytics ist Google. Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet Cookies. Die Cookies ermöglichen mir eine Analyse der Benutzung meiner Webseite. Es wird mir nur gemeldet, wie viele Besucher monatlich auf meiner Webseite waren.

5.1 Google Maps

Diese Seite nutzt über eine Programmierschnittstelle (API) den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Webseite angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

5.2 Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Beim Aufruf unserer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

6. Ihre Rechte als betroffene Person

Soweit Ihre personenbezogenen Daten anlässlich des Besuchs meiner Webseite verarbeitet werden, stehen Ihnen als „betroffene Person“ im Sinne der DSGVO folgende Rechte zu:

6.1 Auskunft

Sie können von mir Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen bei mir verarbeitet werden. Kein Auskunftsrecht besteht, wenn die Erteilung der begehrten Informationen gegen die Verschwiegenheitspflicht gem. § 83 StBerG verstoßen würde oder die Informationen aus sonstigen Gründen, insbesondere wegen eines überwiegenden berechtigten Interesses eines Dritten, geheim gehalten werden müssen. Hiervon abweichend kann eine Pflicht zur Erteilung der Auskunft bestehen, wenn insbesondere unter Berücksichtigung drohender Schäden Ihre Interessen gegenüber dem Geheimhaltungsinteresse überwiegen. Das Auskunftsrecht ist ferner ausgeschlossen, wenn die Daten nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Aufbewahrungsfristen nicht gelöscht werden dürfen oder ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen, sofern die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßig hohen Aufwand erfordern würde und die Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist. Sofern in Ihrem Fall das Auskunftsrecht nicht ausgeschlossen ist und Ihre personenbezogenen Daten von mir verarbeitet werden, können Sie von mir Auskunft über folgende Informationen verlangen:

  • Zwecke der Verarbeitung,
  • Kategorien der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten,
  • Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern,
  • falls möglich die geplante Dauer, für die Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer,
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung,
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz,
  • sofern die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen als betroffene Person erhoben worden sind, die verfügbaren Informationen über die Datenherkunft,
  • ggf. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und angestrebten Auswirkungen automatisierter Entscheidungsfindungen,
  • ggf. im Fall der Übermittlung an Empfänger in Drittländern, sofern kein Beschluss der EU-Kommission über die Angemessenheit des Schutzniveaus nach Art. 45 Abs. 3 DSGVO vorliegt, Informationen darüber, welche geeigneten Garantien gem. Art. 46 Abs. 2 DSGVO zum Schutze der personenbezogenen Daten vorgesehen sind.

6.2 Berichtigung und Vervollständigung

Sofern Sie feststellen, dass mir unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen vorliegen, können Sie von mir die unverzügliche Berichtigung dieser unrichtigen Daten verlangen. Bei unvollständigen Sie betreffenden personenbezogenen Daten können sie die Vervollständigung verlangen.

6.3 Löschung

Sie haben ein Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), sofern die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, des Rechts auf Information oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, erforderlich ist und einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Die Rechtfertigungsgrundlage für die Verarbeitung war ausschließlich Ihre Einwilligung, welche Sie widerrufen haben.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt, die ich öffentlich gemacht habe.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung von mir nicht öffentlich gemachter personenbezogener Daten eingelegt und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
  • Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der ich unterliege, erforderlich.

Kein Anspruch auf Löschung besteht, wenn die Löschung im Falle rechtmäßiger nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und Ihr Interesse an der Löschung gering ist. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung.

6.4 Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von mir die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten. Die Einschränkung kann in diesem Fall für die Dauer verlangt werden, die es mir ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie verlangen statt Löschung die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden von mir nicht länger für die Zwecke der Verarbeitung benötigt, die Sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
  • Sie haben Widerspruch gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt. Die Einschränkung der Verarbeitung kann solange verlangt werden, wie noch nicht feststeht, ob meine berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Einschränkung der Verarbeitung bedeutet, dass die personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet werden. Bevor ich die Einschränkung aufhebe, habe ich die Pflicht, Sie darüber zu unterrichten.

6.5 Datenübertragbarkeit

Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) DSGVO) oder auf einem Vertrag beruht, dessen Vertragspartei Sie sind und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Das Recht auf Datenübertragbarkeit beinhaltet in diesem Fall folgende Rechte, sofern hierdurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden: Sie können von uns verlangen, die personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung unserseits zu übermitteln. Soweit technisch machbar, können Sie von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

6.6 Widerspruch

Sofern die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) DSGVO (Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt) oder auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen oder eines Dritten) beruht, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Das gilt auch für ein auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) oder Buchst. f) DSGVO gestütztes Profiling. Nach Ausübung des Widerspruchsrechts verarbeite ich Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, ich kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung einlegen. Das gilt auch für ein Profiling, dass mit einer solchen Direktwerbung in Verbindung steht. Nach Ausübung dieses Widerspruchsrechts werden wir die betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung verwenden.

Sie haben die Möglichkeit, den Widerspruch telefonisch, per E-Mail, oder an meine zu Beginn dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Adresse meiner Kanzlei formlos mitzuteilen.

6.7 Widerruf einer Einwilligung

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung kann telefonisch, per E-Mail oder an meine Postadresse formlos mitgeteilt werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die aufgrund der Einwilligung bis zum Eingang des Widerrufs erfolgt ist, nicht berührt. Nach Eingang des Widerrufs wird die Datenverarbeitung, die ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruhte, eingestellt.

6.8 Beschwerde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, können Sie Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einlegen, die für den Ort Ihres Aufenthaltes oder Arbeitsplatzes oder für den Ort des mutmaßlichen Verstoßes zuständig ist.

7. Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung Beschwerde

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 25. Mai 2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder an geänderte Behördenpraxis oder Rechtsprechung anzupassen.